Vakuum-Probenehmer sind mit zuverlässiger Basis-Hardware und Standardelektronik ausgestattet. Das gesamte Design ist auf langfristige Zuverlässigkeit ausgerichtet.
Probenahme mit minimalem Ausfall.
Vakuum-Probenehmer sind aufgebaut mit 1 Probenahmekopf mit einer Glas- oder unzerbrechlichen Polycarbonatkammer, 1 bidirektionale 24 VDC Luftpumpe (in 2
verschiedene Kapazitäten), 1 bidirektionaler 24 VDC Pincher und 1 Doppelkontakt 24 VDC Standaufnehmer mit Alarmausgang.
Die Kontaktfüllstandsanzeige funktioniert bei einer Mindestleitfähigkeit des Abwassers von 50 m/s. Falls die Leitfähigkeit zu tief sinkt ist ein optionaler Kapazitätsschalter erhältlich.

   
© 2019 FOSBA GmbH