GMP Logo

 ist die Marke, unter der wir unsere Probenehmer entwickeln, herstellen und vertreiben.

Besuchen Sie unseren Shop unter www.gmp-sampling.com

„GMP“ steht für „Good Manufacturing Practice“, einem Qualitätsnachweis, der von der amerikanischen Aufsichtsbehörde Food and Drug Administration eingeführt wurde. Er steht synonym für eine Sammlung von Verhaltensmaßnahmen und Vorschriften, die bei der Herstellung und beim Umgang mit sensiblen Produkten, wie z.B. Arzneimittel, Lebensmittel oder Kosmetika, beachtet und eingehalten werden müssen. Das Ziel des GMP ist es, diese Produkte zuverlässig, reproduzierbar und in der gewünschten Qualität herzustellen. Um diese Qualität auf Dauer zu gewährleisten, ist deshalb eine regelmäßige und repräsentative Probenahme (SAMPLING) zwingend erforderlich.

Probenahmesysteme für die repräsentative Probenahme

Wird eine Stichprobe eines Stoffes oder Materials entnommen, so spricht man von einer Probenahme oder auch von einer Probennahme. Ursprünglich für das probeweise Entnehmen, um die Eigenschaften einer Probe in nachfolgenden Analysen zu bestimmen, hat sich der Begriff Probenahme zu einem Oberbegriff entwickelt, der den gesamten Bereich beschreibt. Wann immer eine repräsentative Probe entnommen und analysiert wird, spricht man demzufolge von einer repräsentativen Probenahme.

Die Regeln für eine repräsentative Probenahme legen Normen, Gesetze aber auch unternehmensinterne Richtlinien, zum Beispiel zur Qualitätssicherung, fest. Mit Hilfe einer repräsentativen Probe sollen zuverlässige Aussagen zur Beschaffenheit, Zusammensetzung oder Qualität der zu beurteilenden Gesamtmenge gemacht werden.

Das Entwicklungskonzept

Unser Anspruch ist es, für unsere Kunden Produkte zu entwickeln, die die gewünschten Eigenschaften im täglichen Betrieb nicht nur zuverlässig erfüllen, sondern auch möglichst einfach zu handhaben sind. Dies betrifft die Installation, den Betrieb und die Wartung und Reinigung. Mit etwas technischem Verständnis und handwerklichem Geschick ist fast jeder Ihrer Mitarbeiter sofort in der Lage, unsere Probenehmer zu installieren, zu warten und gleichzeitig die Vorschriften der Probeentnahme einzuhalten.

Einfacher ist besser

Deshalb wird bereits bei der Konstruktion darauf geachtet, dass möglichst wenige - aber dennoch hochwertige Materialien - Verwendung finden. Das erleichtert nicht nur die Reinigung (Stichwort: chemische Beständigkeit) , sondern auch die Handhabung unserer Probenehmer und garantiert dadurch auch deren Langlebigkeit.

Ersatzteile

Mögliche Verschleißteile, wie z.B. Dichtungen und Lager, halten wir selbstverständlich für Sie vorrätig. Eine Ersatzteilempfehlung zur "ersten Hilfe", erhalten Sie auf Wunsch. Bei Anwendungen, die aufgrund des Produktions-, oder Verfahrensablaufs keinerlei Verzögerung zulassen, empfehlen wir, ein Reserve Probenahmegerät für unverhergesehene Situationen zu ordern.

Unter der Marke GMP Sampling haben wir seit 2002 das Sortiment an manuellen Probenehmer vertrieben. Den Katalog finden Sie hier.

Ein Merkblatt zur repräsentativen Probenahme gibt es hier zum Download

   
© 2019 FOSBA GmbH

Kontaktdaten

FOSBA GmbH
Itzelstein 15
59929 Brilon

Telefon: 02961-9119233
Fax: 02961-9119250

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!