Wer Ideen hat und umsetzen will, muss seine eigenen Wege gehen. So ist 2017 die FOSBA GmbH entstanden: Der Firmengründer hatte seine eigene Auffassung von Kundennähe, Nachhaltigkeit und Flexibilität - und setzt sie nun in seiner eigenen Firma konsequent um.

Der Gründer kann auf eine lange Erfahrung im Bereich der industriellen Probenahme zurückgreifen und hat branchenübergreifend einen hervorragenden Ruf als Problemlöser und Innovator. Eine ganze Palette von innovativen Probenahmesystemen hat er zuletzt bei der Kersting GmbH als Produktmanager zur Marktreife gebracht und unzählige Sonderlösungen für Kunden entwickelt. Die meisten der Kersting Probenehmer basieren auf den Entwürfen der Hisen Sampler von Ron C. Purvis. Einige sind Weiterentwicklungen, andere dieser Innovationen führten zu Patent- und Gebrauchsmuster-Anmeldungen.

Voraussetzung für erfolgreiche Problemlösungen sind neben Ideen und Know-how vor allem ein Netzwerk von Kooperationspartnern, die den eigenen hohen Anspruch mittragen. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind Leistungen und Produkte, die die Erwartungen der Kunden an Qualität, Wirtschaftlichkeit und Effizienz erfüllen.

So wird in den Produktionsräumen der FOSBA GmbH neben der laufenden Produktion nach wie vor getüftelt, um innovative Lösungen für Kunden zu entwickeln. Der hohe Anspruch ist geblieben. Und damit auch das hohe Maß an Flexibilität, das FOSBA seinen Kunden bietet. Das gilt für die Industriekunden genauso wie für Händler und Anlagenbauer.

Innovationsfreude nennen es die einen, maximale Kundenorientierung nennen wir es. Stellen Sie uns auf die Probe!

   
© 2018 FOSBA GmbH

Kontaktdaten

FOSBA GmbH
Itzelstein 15
59929 Brilon

Telefon: 02961-9119233
Fax: 02961-9119250

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!