Das Serie 6 Probenahme-Ventil ist ein absolut totraumfreies und kontaminationsarmes Nadelventil zur Montage in Rohrleitungen. Es ist in 4 Größen erhältlich und wird mit Hilfe von Flanschen (Wafer-Style) in die Rohrleitungen (vertikal oder horizontal) eingebaut.

 

Es kann bei Temperaturen bis 200°C eingesetzt werden. Durch die eingesetzten PTFE-Dichtungen ist das Ventil hochbeständig, wartungsarm und absolut leckfrei. Auf Kundenwunsch kann das Serie 6 Ventil auch in Hastelloy oder Titanium gefertigt werden.

 

 

 

 

Vorteile

      • Saubere, frische Proben
        Es gibt keinen Totraum, die Probenahme erfolgt direkt aus dem Produktstrom. Ein vorheriges Spülen des Ventils, um eine frische Probe zu erhalten, ist nicht notwendig.

      • Druckfest und leckfrei
        Die speziellen Dichtungen aus PTFE werden beim schließen des Ventils geweitet, so dass das Ventil garantiert dicht schließt. Betriebsdruck bis 10bar.
        Die besonderen Chevron-Dichtungen stellen sicher, dass die Hauptdichtung und die Stopfbuchse bei Verschluss des Ventils unter Druck stehen und dadurch sicher abdichten.

      • Saubere Geometrie
        Glatte Oberflächen im Innenraum und im Auslauf, eine gerade Geometrie verhindert Kontamination und erleichtert vollständiges Abfliessen.

      • Besonders wartungsfreundlich
        Konstruktion und Design der Dichtungen erlauben lange Wartungsintervalle. Undichtigkeiten treten sehr selten auf und können behoben werden,
        ohne das Ventil zu auszubauen.

      • Flexibel einsetzbar
        Vier Grössen, Werkstoffe Edelstahl, Hastelloy, Titan und ganz neu: Polypropylen. Horizontale und vertikale Ausführungen lieferbar.
        Bestes Preis-Leistungsverhältnis.

 

 

Einbauzeichnung

Datenblatt Serie 6

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
© 2018 FOSBA GmbH

Kontaktdaten

FOSBA GmbH
Itzelstein 15
59929 Brilon

Telefon: 02961-9119233
Fax: 02961-9119250

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!