Sprache/Language

   

Webcam Brilon  

webcam

   

Für frei fließende Pulver und Granulate

Der Swivel Sampler eignet sich für die Beprobung von rieselfähigen Schüttgütern mit einer Korngröße von bis zu 6mm. Typische Anwendungen sind Silos, Vorlagebehälter, Aufgabetrichter in denen das Schüttgut steht bzw. staut.

Der Sampler nimmt volumengleiche Proben des Produkts (ca. 200ml je Betätigung).

Einsatz

Der Pivot-Sampler ist speziell entwickelt für die Probennahme von rieselfähigen Granulaten, Stäuben, Pulvern in Silos, (Vorlage-) Behältern, Schurren und Fallleitungen. Diese Feststoffe müssen rieselfähig sein und eine Korngröße zwischen 1 nm und 10 mm aufweisen. Typische Anwendungen sind Agrarprodukte wie Saaten, Getreide und Mineralstoffkörnungen.

Der Probenehmer zeichnet sich durch seine einfache und zuverlässige Funktionsweise aus. Die einzelnen genommenem Proben sind volumengleich, repräsentativ und reproduzierbar. In der pneumatischen Ausführung und mit entsprechender Ansteuerung lässt sich eine zeit-, volumen- oder ereignisproportionale Probenahme realisieren.

Funktion

Eine Rohrsonde, die schräg eingebaut in das Schüttgut hineinragt, weist auf einer Seite eine Öffnung auf. Wird diese Öffnung nach oben geschwenkt, rieselt bzw. fliesst das Produkt in das Rohr. Ein Bogen, der in dieser Position nach oben weist, verhindert das Weiterfliessen des Produkts.

Durch eine 180° Drehung des Rohres, wird das im Rohr befindliche Schüttguts als Probe aus dem Bogen abfliessen. Da sich die Öffnung des Rohres nun auf der Unterseite befindet, wird kein neues Produkt in das Rohr nachfließen. Nur die gewünschte Probe mit einem festen Volumen fällt aus dem Auswurfstutzen.

Montage und Installation

Zur Montage des Pivot-Samplers wird ein Einbauort gewählt, an dem sich das Produkt im Behälter staut, oder zumindest vorbeifliesst.

In die Wandung des Rohres bzw Schachtes wird der mitgelieferte TC-Flansch DN42,4 eingeschweißt. Mittels Triclamp wird daran der Probenehmer befestigt. Optional wird an den Auswurf ein Proben-Sammelsystem angeschlossen.

Ausführung

Produktberührte Teile aus Edelstahl WSt. 1.4404, Nahtloses Präzisionsstahlrohr, Rauigkeit innen < 0,8 µm. Dichtung aus PTFE. Auslauf endet in 1 ½“ TC zum Anschluss von nachgeordneten Probensammelbehältern. 
Bedienung mit Handhebel, der die 180° Schwenkbewegung in einer Kulisse erlaubt (Wegbegrenzung)

Vorteile

  • Die Eigenschaften des beprobten Produktes werden durch die schonende Entnahme nicht verändert
  • Einfache Betätigung und Steuerung

  • Hochwertige Materialien (Edelstahl Wst. 1.4404, Dichtungen PTFE)

  • Einfache und schnelle Demontage zur Reinigung und Wartung

  • Durch die totraumfreie Konstruktion und die besondere Funktionsweise wird eine jeweils frische Probe gewonnen

 Ausführungsvarianten

 Der Pivot-Sampler ist wahlweise manuell oder pneumatisch angetrieben erhältlich:

Modell

Antrieb

Probe

Pivot-Sampler -manuell

manuell

400ml

Pivot-Sampler -pneumatisch

pneumatisch1

400ml

 1 Pneumatische Zylinder, doppeltwirkend, benötigt 4-6 bar Druckluft. Steckanschlüsse 8mm
Empfohlenes Ventil: 5/3 Wege,

 

Einbauzeichnung

Datenblatt PivotSampler

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
© 2021 FOSBA GmbH